«Perseus» – Geschichten die Pferde schreiben

Nach der erfolgreichen Premiere 2020 „Festival der Pferde – grüßt Güdingen“ und den positiven Resonanzen aus ganz Deutschland, entwickeln wir das Projekt im Sinne der Vierbeiner weiter und setzen die Veranstaltung fort. Wir möchten den Gedanken dieser jahrtausendalten Verbindung zwischen dem feinfühligen und sensiblen Vierbeiner und dem Menschen in vielen emotionalen Bildern zeigen.

Natürlich mit dem Pferd als Hauptakteur!

“PERSEUS“

Geschichten die Pferde schreiben

19. September 2021 – 10.00 Uhr

Gilt das Pferd doch wahrlich als Seismograph, der Gefühle und kleinste Regungen seines Gegenübers präziser wahrnehmen kann als ein Mensch – Ein Gefährte der Kraft, Stärke, Jugend, Intelligenz und Freiheit vereint, dem schon früh in der menschlichen Evolution ein immens großer Stellenwert zukam. 

Erwiesenermaßen hat das Pferd eine positive Wirkung auf die Seele. Zudem ist es ein guter Freund, ein Partner, ein Trainer, ein Coach, ein Lehrer und ein Therapeut.  Alle diese Felder kann es bieten und darstellen.

Eine besondere Beziehung in der auch Rhythmus, Balance und Ausdauer eine tragende Rolle spielen. Von der tiergerechten Ausbildung bis zur „Hohen Schule“ in Freizeit und Sport, und der Zeit danach, soll das Festival “PERSEUS“ den Besucherinnen und Besuchern die vielseitigen Facetten der edlen Vierbeiner zeigen.

Wir zeigen wie eine Partnerschaft entsteht, in der Pferd und Mensch miteinander kommunizieren und als echte Partner in den Themenwelten der Balance, Ausdauer, Emotion und Dynamik agieren.

Dieser, im Saarland einzigartige Anlass soll alle ansprechen, die mit Pferden in irgendeiner Art in Verbindung stehen, Familien mit Kindern und alle Interessierten, die von diesen edlen Vierbeinern fasziniert sind. Es soll ein Festival für „Jeden“ werden!

Programm:

Eine Vielfalt an Rassen, deren Eigenschaften und Charaktere in eindrücklichen Bildern auf dem Areal der Rennbahn in Güdingen präsentiert werden. Z. B. auch das Konik Wildpferd, Shettys, Falabellas, Pura Raza Espaniola, Irish Cops usw. 

Kulinarisch werden wir dabei von verschiedenen Vereinen aus der näheren Umgebung in Zusammenarbeit mit Profi-Caterern verwöhnt.

Das Erlebnis „Festival der Pferde 2021“:

  • Die Vielfalt der Pferderassen und deren Charaktereigenschaften
  • Pferd und Mensch – Wie kommunizieren sie miteinander und wie entsteht eine echte Partnerschaft
  • Den Gedanken des Horsemanship in der Pferdesportcommunity etablieren
  • Den eigenen Umgang mit dem Pferd bewusst reflektieren
  • Gelassenheitstraining
  • Horsemanship-Prinzipien.
  • Wir zeigen keine reinen Showelemente

Aus dem Programm:

  • Vom Araber bis zum Walander  – ca 20 verschiedenen Pferderassen
  • Native Horsemanship
  • Auszüge der professionellen- und klassischen Reitweise
  • Westernreiten
  • Voltigieren
  • Ponyreiten für Kids
  • Esel, Alpakas und Ponys
  • Diverse Behandlungsmethoden, zB. Pferde-Ostheopathie, Blutegel und Traumatherapie
  • Pferdekrankheiten / Medizinische Aspekte 
  • Therapeutisches Reiten / Integratives Reiten
  • Ein Pferd geht in Rente
  • Pferdeunterstützes Coaching
  • Modenschau mit den Pferden, für Pferd und Reiter 

Bei allem was an diesem Tag zu sehen und erleben ist,

sind immer die Tiere die Stars!

Um die gesetzlichen Maßnahmen einzuhalten, wird das Areal (je nach aktuellen Vorgaben des Landes) Corona-Konform in Sektoren eingeteilt. Sicherheitsleute sorgen für einen geregelten Personenfluss, die Distanz- und Hygienevorschriften werden umgesetzt.

Wenn dein Pferd „nein“ sagt, hast du entweder die falsche Frage gestellt oder die Frage falsch.

Pat Parelli

«Horses will run faster and jump higher out of heart and desire!»

“PERSEUS“

Der Perseus ist ein Sternbild des Nordhimmels. Es ist am besten am Herbst– und Winterhimmel zu sehen und liegt mitten im Band der Milchstraße.

In der griechischen Mythologie war Perseus der Sohn des Zeus und der Danaë. Er besiegte die todbringende Gorgone Medusa, deren Blick jedes Lebewesen in Stein verwandeln konnte. Aus Medusa entsprang das geflügelte Pferd Pegasus. Damit ritt Perseus zur schönen Andromeda, die, an einen Fels gekettet, dem Meeresungeheuer Ketos geopfert werden sollte. Er rettete sie und bekam sie als Lohn zur Frau.

Kontakt

Geschäftszeiten
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 9:00 – 13:00 Uhr

Anschrift
Großblittersdorfer Straße 329
66130 Saarbrücken
Telefon: 0681-761930