Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht. Zum 16. Mal starten wir die neue Saison mit dem traditionellen LOTTO Renntag. Neben dem Hauptrennen des Tages, dem Rennen um den „Lotto-Preis“ stehen weitere 5 Galopprennen und 4 Trabfahrwettbewerbe auf dem Programm, darunter mit dem „Preis der Torpedo Gruppe“ der erste Wertungslauf für die diesjährige Sport-Welt Amateur-Trophy. Aber auch ein Wertungslauf im diesjährigen Wettstar Turf-Championat Südwest wird am Ostermontag entschieden.

Wir laden Sie herzlich ein, spannende Pferderennen und das besondere Flair eines Renntages auf unserer Anlage in Güdingen zu erleben.

16. LOTTO Renntag

Ostermontag, 22.04.2019, ab 13:30 Uhr

Wieder ein schönes Erlebnis für tausende von Zuschauern. Turner-Legende Eberhard Gienger kam mit dem Fallschirm, es gab spannende Rennen, Besucher konnten unsere Rennbahn bei zwei Rennbahnführungen entdecken, vor allem aber hatten wir gutes Wetter. Hier finden Sie Bilder des Saison-Finales.

Turner-Legende Eberhard Gienger, Präsident des Rennclub Saarbrücken Ulrich S. Heinz | Foto: Dirk Guldner - guldner.de

Schön war’s! Der “Tag der Saarwirtschaft – Großer Internationaler BMW Saarland Preis” am 15. August 2018. Hier finden Sie Bilder der Veranstaltung

Foto: Dirk Guldner

Facebook-News Rennclub Saarbrücken

Rennclub Saarbrücken
Rennclub Saarbrücken freudig – hier: Rennclub Saarbrücken.1 Tag her

Highlights am Totalisator zum 16. LOTTO Renntag - Saisoneröffnung Rennbahn Saarbrücken
Senkung der Abzüge in der Sieg- und Platzwette
Um die Sieg- und Platzwette noch attraktiver zu machen, wurden die Abzüge von bislang 22% auf 15% gesenkt.
Für den Wetter bedeutet dies,...

Rennclub Saarbrücken
Rennclub Saarbrücken fröhlich – hier: Rennclub Saarbrücken.1 Tag her

Zum 16. LOTTO Renntag - Saisoneröffnung Rennbahn Saarbrücken präsentieren wir euch gemeinsam mit unseren Sponsoren, der Saarland Sporttoto GmbH (Saartoto), der Saarland Spielbanken GmbH sowie der Torpedo Garage Saarland GmbH, insgesamt 10 interessante Galopp- und Trabrennen. 🏇🏇🐰🏇
Hauptereignis im Galopperbereich ist der mit 8.500...